Die Original Hohnsteiner Handspielpuppen werden traditionell in der Werkstatt der Firma Wolfgang Berger in Hohnstein gefertigt. Die berühmteste Hohnsteiner Handspielpuppe ist wohl der Hohnsteiner Kasper.

Die Handspielpuppenköpfe werden noch heute nach den Originalen geschnitzt, wie sie bereits Ende der zwanziger Jahre durch den Schnitzer Herrn Eggink entworfen und hergestellt und durch den berühmten Puppenspieler Max Jacob in der ganzen Welt bekannt wurden.

Die Köpfe der Hohnsteiner Puppen werden aus gut abgelagertem Lindenholz in Handarbeit hergestellt. Ihr typisches Aussehen erhalten sie durch die Bemalung mit ungiftigen Farben und die charakteristische Bekleidung.

Die Original Hohnsteiner Handspielpuppen sind eine eingetragene Marke beim Deutschen Patentamt München.

Wolfgang Berger Tel.: +49 (0)35975 / 81657 Fax: +49 (0)35975 / 81657